Betriebsbedingungen

Jederzeit betriebsbereit:

Einhalten der Betriebsbedingungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen sowie sachgerechter Einbau in neue Fahrtreppen bzw. Fahrsteige und ordnungsgemäße Wartung während des Betriebes stellen einwandfreie Funktion der Handläufe von Semperit sicher. Abweichungen von untenstehenden Betriebsbedingungen können sich auf die Haltbarkeit Ihres Handlaufes auswirken.

Betriebsbedingungen:

Klimaeinflüsse:

  • Umgebungstemperatur: -15°C bis +40°C
  • Für Temperaturen unter 0°C gelten besondere Betriebsanweisungen.
  • Bitte fordern Sie dazu unsere Unterlagen an.

Luftfeuchtigkeit: max. 95% bei 35°C

Biegewechsel:

  • Kleinster negativer Biegedurchmesser: 900mm
  • Kleinster positiver Biegedurchmesser: 610mm

Antriebssysteme:

  • Gummiertes Antriebsrad in Kontakt mit der Handlauf-Gleitlage sowie Anpreßriemen  oder Anpreßrad auf der Handlaufdecke.
  • Keilrad
  • Quetschrollenantrieb
  • Vorspannkraft: Am Handlauf max. 600N
  • Antriebskraft: Am Handlauf max. 1000N
  • Bitte beachten sie unsere Anmerkung.

 

Unsere Angabe von Daten oder Prüfwerten, unsere Versuche sowie eine anwendungstechnische Beratung in Wort und Schrift erfolgen nach bestem Wissen anhand des derzeitigen Standes der Technik, gelten jedoch nur als unverbindlicher Hinweis und befreien Sie nicht von eigenen Prüfungen. Anwendung, Verwendung und Verarbeitung der Produkte erfolgt außerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten und liegt ausschließlich in Ihrem Verantwortungsbereich; bezüglich Gewährleistung verweisen wir auf unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen.  

Ansprechpartner

Mit Fragen wenden Sie sich bitte an: 

Rene Baumgartner
T: +43 2630 310-644
F: +43 2630 310-288

E-mail senden